Stadtführungen für Jugendliche mit Rallye


Frankfurt für schlaue Füchse

Entdecken Sie die Vielfalt Frankfurts: prachtvolle Gebäude, futuristische Türme und historisch wichtige Stätten. Los geht die Tour an der Alten Oper. Es folgen Börse, Bankentürme und das Goethehaus. Auf dem Weg gibt es erhellende Informationen und Geschichten zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Nach der Führung geht es um die Wurst, wenn die Teams in 90 Minuten Spielzeit die Altstadt erkunden und knifflige Aufgaben lösen. Da heißt es, bloß nicht auf dem Schlauch stehen und auf die Tube drücken. Am Ende locken Ruhm und Ehre – und eine Siegertrophäe.

Tatort Frankfurt

Auf der Spur von historischen Fällen geht es von einem Tatort zum nächsten. Dabei spannt sich der Bogen chronologisch vom Mittelalter über die Zeit des Dreißigjährigen Krieges zur Kindsmörderin Susanna Margaretha Brandt und dem Regenschirm-Attentat von 1848.

Nach der gemeinsamen Reise in Frankfurts finstere Vergangenheit machen sich die Kleingruppen auf den Weg und sammeln eigenständig neue Eindrücke in der skandal- und geschichtsträchtigen Großstadt.

 

Türme, Torten und Talente

Frankfurt hat viele Gesichter und bietet neben imposanten Türmen auch einige herausragende Talente – und Torten(stücke)! Bei einem gemeinsamen Rundgang durch die Altstadt geht es um den talentiertesten Sohn der Stadt, um das beliebteste Dichtertalent, um ein besonderes Frankfurter Törtchen und um den Domturm.

Im Anschluss bleiben 90 Minuten Spielzeit, um ausgerüstet mit Aufgabenblock und Stadtplan eigenständig zum größten Tortenstück zu finden, Details am Goethehaus zu entdecken und natürlich Fragen rund um die tollsten Türme zu beantworten.


Preise und Dauer:

Die Kombi-Touren dauern 180-210 Minuten und kosten 10,00 € pro Schüler*in (bei einer Gruppe ab 20 Schüler*innen).

Am Ende jeder Veranstaltung gibt es eine Auswertung und das beste Team erhält eine kleine (köstliche) Trophäe.